Wir suchen immer

für unsere stationären Einrichtungen und Notübernachtungen Studenten/-innen für die Tätigkeit als Nachtbereitschaft.

Die Tätigkeit erfordert eine ruhige und ausgeglichene Persönlichkeit, eine klares und respektvolles Auftreten sowie ein gewisses Verständnis für die Probleme und Sorgen sozial benachteiligter Menschen. Eine Aufwandentschädigung erfolgt gemäß § 3 Nr. 26 EStG.
Für Beginn und Inhalt der Tätigkeit kontaktieren Sie bitte unsere Einrichtungsleiter_innen vor Ort.

Einrichtungen mit Nachtbereitschaften