Premiere Theaterstück "Rad des Schicksals"

Berlin, 7. Oktober 2016

zauberer2Wir, die Theatergruppe des Brückeladens, laden sie herzlich zu unserer Premiere unseres neuen Theaterstück am Freitag 14.10.2016 um 15:00 in die Aula der VHS Treptow-Köpenick ein Die Veranstaltung findet im Rahmen der Woche der Seelischen Gesundheit statt. Unter dem Titel „Rad des Schicksals“ zeigen wir das Stück, das wir dieses Jahr erarbeitet haben. Es wird zauberhaft!

Weiterlesen ...

PSD ZukunftsPreis 2016

Berlin, 24. September 2016

PSDZukunftspreis2016 EmpfehlenbannerStimmen Sie bitte zugunsten unseres Projekt „Frostschutzengel Plus – Hilfe für obdachlose EU-Bürgerinnen“ ab!

Veranstaltung „Wir kommen wählen“ im Brückeladen

Berlin, 6. August 2016

Wir kommen wählenDer „Brückeladen“, eine Einrichtung der GEBEWO –Soziale Dienste– Berlin hatte am 04.08.2016 zu einem besonderen Event eingeladen:

Politiker/-innen, Nachbarn, Bewohner vom „Haus Schöneweide“ und vom „Brückeladen“, Mitarbeiter/-innen und Gäste des Brückeladens waren erschienen, um gemeinsam über die politischen Programmpunkte der Parteien und über die Wahlen zum Abgeordnetenhaus im September in Berlin zu diskutieren.

Weiterlesen ...

Aktion „Wir kommen wählen!“ – von Armut betroffene Suchtkranke und ehemals Wohnungslose kommen mit Politikerinnen und Politikern ins Gespräch

Berlin, 22. Juli 2016

Wir kommen wählen

Dazu haben wir die Politiker*innen des Bezirkes Treptow-Köpenick zu einer Gesprächsveranstaltung am 4. August ab 15:00 Uhr in den „Brückeladen“ der GEBEWO Soziale Dienste Berlin gGmbH, Schnellerstr. 120 12439 Berlin eingeladen.

Weiterlesen ...

Laufgruppe Haus Schöneweide erfolgreich beim Staffellauf

Berlin, 29. Juni 2016

Laufgruppe SchoeneweideAm 2. Juni hatte unsere Laufgruppe aus dem „Haus Schöneweide“ ihren ersten großen Live-Auftritt. Bei der „17. Berliner Wasserbetriebe 5x5 km TEAM-Staffel“ gaben 4 Klienten mit ihrem ehrenamtlichen Lauftrainer Peter Golla ihr Bestes. Alle Läufer haben das Ziel erreicht und trainieren nun weiter wie gewohnt 1x wöchentlich.

„Da machen wir nächstes Jahr wieder mit!“ Darin sind sich die Teilnehmer einig.