Therapeutisches Verbundwohnen für Frauen in Berlin Treptow-Köpenick

Fahrverbindung | Kontakt

StraßenschildPsychisch kranke, traumatisierte und wohnungslose, bzw. sich in Notfallsituationen befindende Frauen benötigen einerseits eine gesicherte wie auch geschützte Unterkunft und andererseits geeignete Unterstützungsmaßnahmen, um ihre Erkrankungen zu lindern und ihre Lebenssituation zu stabilisieren.

Das Verbundwohnen für Frauen der GEBEWO - Soziale Dienste - Berlin gGmbH in Treptow-Köpenick hat sich zum Ziel gesetzt, dieser zweifachen Bedarfslage gerecht zu werden. Unser Angebot umfasst dabei sowohl Therapeutische Wohngemeinschaften (TWG) als auch Therapeutisches Einzelwohnen (TEW).

Unser Hilfsangebot
Ziel des Leistungsangebotes ist es, die Folgen psychischer Erkrankungen und z.T. langjähriger Wohnungslosigkeit zu mildern. Die Bewohnerinnen sollen die Möglichkeit haben, wiederholtes Scheitern und oft jahrelange Abwertung zu verarbeiten, ihr Selbstwertgefühl zu stärken und sozialpädagogisch betreutes Wohnen trotz ihrer Einschränkungen positiv zu erleben.

Das Angebot umfasst u.a.:

  • sozialpädagogische Betreuung und Beratung
  • Unterstützung bei behördlichen Angelegenheiten
  • Sicherstellung der hygienischen Grundversorgung
  • Unterstützung beim Umgang mit Geld; Geldeinteilung
  • tagesstrukturierende Maßnahmen
  • Freizeit- und Beschäftigungsangebote
  • Hilfe bei der Suche nach Ausbildung oder Arbeit
  • Unterstützung bei der Anbindung an externe Hilfen der ambulanten psychiatrischen Versorgung.

Therapeutische WohngemeinschafatTherapeutische Wohngemeinschaften
Das Verbundwohnen Treptow-Köpenick verfügt über zwei therapeutische Wohngemeinschaften (TWG), die Platz für insgesamt 5 Frauen bieten. Die einzelnen Zimmer sowie die Gemeinschaftsräume, die Küchen und die Bäder sind möbliert und voll ausgestattet. Durch die kleinen Wohneinheiten ist es möglich, ein individuelles, eigenständiges Wohnen zu trainieren und gleichzeitig etwaigen Vereinsamungstendenzen entgegen zu wirken.

Da es sich bei den Wohngemeinschaften um einen besonderen Schutzraum handelt, ist es nicht möglich, Besuch durch männliche Bekannte, Freunde oder Verwandte zu empfangen.

Die Wohngemeinschaften befinden sich in erreichbarer Nähe zu den Kontakt- und Büroräumen des Verbundwohnens für Frauen in Treptow-Köpenick.
Die Wohngemeinschaften sind nicht barrierefrei.

Verbundwohnen für FrauenBeratungsgespräch in Treptow-Köpenick

Therapeutisches Einzelwohnen
Wir betreuen in der eigenen Wohnung oder stellen ggfs. eine 1-Zimmer-Wohnung als Trägerwohnung in Treptow-Köpenick zur Verfügung.
In den Wohneinheiten und der eigenen Wohnung versorgen sich die Klientinnen selbst.

Der Kontaktladen
Der Kontaktladen liegt in Oberschöneweide in der Schillerpromenade 7a in 12459 Berlin. Dort befinden sich zudem unsere Büro-und Beratungsräume. Das multiprofessionelle Team, bestehend aus Sozialarbeiterinnen, Heilerziehungspflegerinnen, Kunsttherapeutinnen und Psychologinnen haben dort ihren Arbeitsschwerpunkt. Es finden regelmäßig Hausbesuche und bei Bedarf Begleitung zu Ämtern, Ärzten und Therapeuten statt.

KontaktladenBeratung im Kontaktladen

BlumenAufnahmebedingungen

  • Veränderungsbereitschaft, Mitwirkungswillen und Kooperationsfähigkeit.
  • Feststellung der Zuordnung zum Personenkreis nach § 75 i.V.m. § 53, 54 SGB XII und Notwendigkeit und Angemessenheit der Maßnahme durch den Sozialpsychiatrischen Dienst und das Fallmanagement im Bezirksamt
  • Zuordnung/Steuerung erfolgt über das bezirkliche Steuerungsgremium Psychiatrie.
  • Die Kosten für die Hilfemaßnahme werden beim Sozialhilfeträger beantragt.