Sozialarbeiterin für unsere Einrichtung "Haus Westend"

Für unser „Haus Westend“, ein frauenspezifisches Wohnheim in der Berliner Wohnungslosenhilfe gemäß ASOG, zur Unterbringung wohnungsloser Frauen mit minderjährigen Kindern, suchen wir sachlich befristet, als Krankheitsvertretung mit einem Stellenanteil von 50 % Regelarbeitszeit (19,25 Stunden/Woche) ab sofort eine staatlich anerkannte Sozialarbeiterin.

Ihre Perspektiven

  • Übernahme von vielseitigen und verantwortungsvollen Tätigkeiten
  • Einen wertschätzenden und respektvollen Umgang zwischen allen Mitarbeiter*innen sowie Teamevents
  • Vergütung gemäß der Entgeltgruppe 9 (Anlage 2 West) der AVR DWBO (Bei Vollzeit zwischen 3.649,39 € bis 4.033,53 € brutto je nach Vorerfahrung)
  • Jahressonderzahlung gemäß Anlage 14 AVR DWBO, Kinderzuschlag, Betr. Altersvorsorge
  • Gestaltungsspielraum bei konzeptionellen Weiterentwicklungen
  • Möglichkeit zur Teilnahme an regelmäßigen Fort- und Weiterbildungen
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement (z. B. Ergonomischer Arbeitsplatz, Gesundheitspräventionskurse)
  • 30 Kalendertage Urlaub bei einer 5-Tage-Woche (zusätzlich den 24.12. und 31.12. als freie Tage)
  • Dienstbefreiung bei besonderen Anlässen

Ihre Aufgaben

  • Eigenständige Übernahme diverser organisatorischer Tätigkeiten betreffend der Hausorganisation einer frauenspezifischen Einrichtung in der Wohnungsnotfallhilfe
  • Individuelle und persönliche Unterstützung wohnungsloser Frauen sowie ihren minderjährigen Kindern bei der Überwindung ihrer sozialen Schwierigkeiten
  • Eigenständige Erstellung von Anamnesen, Hilfeplanungen sowie Dokumentationen der Leistungen
  • Beachtung des Kinderschutzes in der Einrichtung
  • Übernahme diverser organisatorischer Tätigkeiten in unserer Einrichtung
  • Vermittlung der wohnungslosen Menschen in vorrangige bzw. weiterführende Hilfen
  • Aktive Teilnahme an Teamsitzungen, Gremien und Supervisionen
  • Aktive Mitarbeit zur Qualitätssicherung und -entwicklung unserer Einrichtung

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes (Hochschul-)Studium in dem Bereich Sozialarbeit/Sozialpädagogik (Diplom oder B.A.) oder einer vergleichbaren Qualifikation
  • Erste Berufserfahrung im sozialen Bereich wünschenswert
  • Motivation zur Arbeit mit wohnungslosen Menschen
  • Kompetenz in der Beratung und Unterstützung von hilfebedürftigen Menschen
  • Teamfähigkeit sowie Empathie- und Konfliktfähigkeit im Umgang mit den Klientinnen
  • Selbstständige und strukturierte Arbeitsweise sowie Flexibilität
  • Überblick über die Berliner Hilfelandschaft sowie gute Kenntnisse im SGB II und SGB XII
  • Gute PC-Kenntnisse, insbesondere in MS-Office

Schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins an:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

GEBEWO - Soziale Dienste - Berlin gGmbH

Personalabteilung

Lahnstr. 86a

12055 Berlin