Sozialarbeiter*in für unser Erstaufnahmeheim "Die Teupe"

Wir suchen zum 30.06.2024 mit einem Stellenanteil von 65% (25,025 Std./Woche) eine*n
Sozialarbeiter*in für unser Erstaufnahmeheim „Die Teupe“.


In Ihrem Arbeitsalltag erwartet Sie

  • Die individuelle und persönliche Unterstützung wohnungsloser Menschen bei der Überwindung ihrer sozialen Schwierigkeiten
  • Eigenständige Erstellung einer Anamnese, Hilfeplanungen sowie Dokumentation der Leistungen
  • Übernahme diverser organisatorischer Tätigkeiten in unserer Einrichtung
  • Vermittlung der wohnungslosen Menschen in vorrangige bzw. weiterführende Hilfen
  • Aktive Teilnahme an Teamsitzungen, Gremien und Supervisionen
  • Konstruktive Mitarbeit an der Weiterentwicklung von Qualitätsstandards unseres Verbundes und der Trägerin


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, wenn Sie folgende Qualifikationen mitbringen

  • Ein abgeschlossenes (Hochschul-)Studium im Bereich der Sozialarbeit/Sozialpädagogik mit staatlicher Anerkennung
  • Berufserfahrung als Sozialarbeiter*in im Bereich der Wohnungsnotfallhilfe und in der Arbeit mit psychisch und suchtkranken Menschen wünschenswert
  • Hohe Kompetenz in der Beratung und Unterstützung von hilfebedürftigen Menschen
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit sowie Empathie- und Konfliktmanagementkompetenz
  • Selbstständige und strukturierte Arbeitsweise sowie Flexibilität im Arbeitsalltag bei der Bewältigung der Aufgaben
  • Überblick über die Berliner Hilfelandschaft
  • Gute Rechtskenntnisse und gute PC-Kenntnisse, insbesondere in MS-Office


Wir bieten Ihnen

  • Einen Arbeitsplatz mit einer Unternehmenskultur, die großen Wert auf die Vereinbarkeit von Familie und Beruf legt
  • Eine Vergütung gem. der Entgeltgruppe 9 der AVR.DWBO (bei Vollzeit zwischen 3.948,61 € und 4.364,25 € brutto/ Monat je nach Vorerfahrung)
  • Eine Bezuschussung eines Jobtickets in Höhe von 12,25 €/Monat
  • Jahressonderzahlung sowie Kinderzuschlag gem. der AVR.DWBO und zusätzliche Altersvorsorge
  • 30 Arbeitstage Urlaub sowie zusätzlich den 24.12. und 31.12. als freie Tage
  • Regelmäßige interne und externe Fortbildungen z.B. über das Programm der Stiftung Bürgerhilfe
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement


Menschen mit einer Schwerbehinderung oder gleichgestellte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

GEBEWO - Soziale Dienste - Berlin gGmbH

Personalabteilung

Lahnstr. 86a

12055 Berlin